Oracle Datenbank Security Grundlagen (MS 1310)

KURS_KOPF

Kursdaten

Keine aktuellen Kurstermine gefunden, bitte sprechen Sie uns an, wir versuchen für Sie einen Termin kurzfristig einzurichten.

Kontakt

Unser Schulungsangebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Die Kurspreise sind als Nettopreis ohne MwSt. angegeben.
Weitere Kurse oder Kurstermine auf Anfrage

Kursinformationen:

Zielgruppe:
Datenbankadministratoren:Netzwerkadministratoren:Anwendungsentwickler

Voraussetzungen:
Kenntnisse in der Datenbank-Administration (ideal MS 1000) und PL/SQL (ideal MS 260)

Teilnehmeranzahl:
Min. 2 Max. 12 Personen

Oracle Kurs-Inhalt:

Oracle bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihre Daten vor Angriffen von außen und innen zu schützen und den Zugriff auf Daten oder deren Veränderung zu überwachen.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen ein solides Grundlagenwissen zum Thema "Sicherheit in der Datenbank". Sie lernen, wie man Sicherheitslücken aufspürt und schließt, Auditing in verschiedenen Datenbankbereichen einrichtet und Daten effizient verschlüsselt.

Folgende Kernthemen werden u. a. behandelt:

  • Netzwerksicherheit
  • Betriebssystemsicherheit (Win / Linux)
  • SQL Injection
  • sicherheitsrelevante Initialisierungsparameter
  • Auditing in der Oracle-DB incl. Unified Auditing und FGA
    (Fine Grain Auditing)
  • Row Level Security (Package dbms_rls)
  • Verschlüsselung mittels dbms_crypt oder TDE
  • Sicherheit in der Benutzerverwaltung (Passwörter, Rechte und Rollen,   Profile etc.)
  • Datenverschleierung mittels dbms_redact und Transparent Sensitive Data Protection (DBMS_TSDP_...)
  • Rechteüberwachung mittels dbms_privilege_capture
  • Oracle Firewall
  • Trigger (System / DDL)

Info

Das ist nur ein kleiner Einblick in unsere Themen.
Gerne schicken wir Ihnen das ausführliche Inhaltsverzeichnis zu.

Oder Sie laden es hier direkt runter. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!