Auswahl  

 

Oracle
DBA
RDBMS 18.1:RDBMS 18.3:RDBMS 19.1:12.1, 12.2
18.12.18 (MP)
18.12.18 (MP)
Objekte umbenennen

Body

In unserem heutigen Tipp wollen wir uns mit dem Umbenennen von Objekten beschäftigen. Leider geht das nicht bei allen Objekten. Folgende Objekte können nicht direkt umbenannt werden:

  • Schema/Benutzer
  • Trigger
  • Sequences
  • Proceduren/Funktionen/Packages/Types

Tabellen (Hinweis: Schema kann dabei nicht geändert werden)

ALTER TABLE scott.emp RENAME TO emp_neu;


Tabellenpartition umbenennen:

ALTER TABLE emp_part RENAME PARTITION abt_10 TO dept_10;


Spalten umbenennen:

ALTER TABLE scott.emp RENAME COLUMN sal TO gehalt;

Constraints umbenennen:

ALTER TABLE scott.emp RENAME CONSTRAINT SYS_C00171 TO emp_nn;

Indizes umbenennen:

ALTER INDEX scott.pk_emp RENAME TO pk_emp_empno;

Trigger umbenennen:

ALTER TRIGGER scott.emp_trig RENAME TO emp_trig_neu;

 

Tablespace umbenennen:

ALTER TABLESPACE users RENAME TO user_data;

 

Datendatei verschieben (bis 12.1)

1. Tablespace Offline setzen:

ALTER TABLESPACE users OFFLINE;

2. Datei im Betriebssystem verschieben

ALTER DATABASE RENAME FILE 'C:\oracle\oradata\o19c\users01.dbf' TO 'C:\oracle\oradata\o19c\users02.dbf';

3. Tablespace wieder Online setzen:

ALTER TABLESPACE users ONLINE;

 

Ab 12c kann das in einer EE auch Online erfolgen:

ALTER DATABASE MOVE DATAFILE <nr> TO '<new>';

Diese Tricks entstammen dem Oracle Reorg und Wartungskurs. Schauen Sie doch mal bei uns in Unterhaching vorbei.

Besuchen Sie uns doch bei einer unsere über 40 Oracle Schulungen in München - Unterhaching.