SQL Grundlagen + Vertiefung

KURS_KOPF

Kursdaten

Buchen
SQL Grundl. + Vert.1390€21.01.201925.01.20195
Unser Schulungsangebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Die Kurspreise sind als Nettopreis ohne MwSt. angegeben.
Weitere Kurse oder Kurstermine auf Anfrage

Kursinformationen:

Zielgruppe:
Datenbankadministratoren:Anwendungsentwickler:Systembetreuer:Systemoperatoren:Projektleiter:Mitarbeiter der Fachabteilung:Mitarbeiter des Benutzerservices:Mitarbeiter des Controlling:Mitarbeiter der Revision

Voraussetzungen:
Keine

Teilnehmeranzahl:
Min. 2 Max. 12 Personen

Oracle Kurs-Inhalt:

Ganz egal mit welchem Datenbank-Managementsystem Sie arbeiten, ohne SQL-Kenntnisse kommt man irgendwann nicht weiter. Als standardisierte Programmiersprache für Datenbanken bildet die "Structured Query Language" die Grundlage für die Abfrage und Manipulation von Daten, die Erstellung und Verwaltung von Datenbank-Objekten uvm. In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten und gebräuchlichsten SQL-Befehle kennen und vertiefen Ihre Kenntnisse in vielen praktischen Übungen. Sie erfahren wie man einfache und komplexe Abfragen erstellt, Fehlermeldungen interpretiert (und Fehler vermeidet) und sich die vordefinierten Funktionen von Oracle zu Nutze machen kann. Die Optionen zur Änderung des Datenbestandes mittels SQL, eine Einführung in die Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von Views (Benutzer-Sichten) und eine Übersicht über den Oracle System-Katalog (Data Dictionary) runden das Programm ab.

Im Vertiefungsteil des SQL Kurses lernen sie weitere spannende Themen rund um das Thema SQL, z.B. eine Einführung, unter welchen Gesichtspunkten man Tabellen erstellt.(CREATE TABLE) oder Was ist ein Ausführungsplan? Welche Constraints gibt es, was bewirken sie? Tipps und Tricks zu Unterabfragen. Ausserdem werden weitere wichtige Objekte und deren Einsatz vorgestellt.

 

Folgende Kernthemen werden u. a. behandelt:

  • Einführung in die Oberflächen SQL Developer und SQL*Plus
  • Einfache SELECT-Statements
  • Einführung in die wichtigsten arithmetischen Zeichenketten- und
  • Datumsfunktionen
  • Konvertierungsfunktionen
  • Komplexe Funktionen: Case und Decode
  • Verknüpfung von Tabellen über Joins und Set-Operatoren
  • Gruppenfunktionen, GROUP BY - und HAVING-Klausel
  • Unterabfragen (Einfache und komplexe Unterabfragen, Inline-Views)
  • Datenmanipulation durch INSERT, UPDATE, DELETE und MERGE
  • Erstellung, Vorteile und Besonderheiten von Views
  • Einfache und komplexe Data Dictionary-Abfragen (Welche Rechte habe ich? )
  • Neuerungen der Version 12c/18c
  • CREATE TABLE, Partitionierte Tabellen, External Table
  • CREATE INDEX
  • Sequences, Synonyme, Materialzed Views Grundlagen
  • Ausführungsplan erstellen und interpretieren, was sind Kosten…
  • Primary Key Constraint, Non Validated Constraint
  • Tabellen komprimieren